Kategorien
Allgemein Corona Digitalisierung Verwaltung

Neue Musterhygiene-Pläne, LEA-Bericht und mobile Datenkarten

Liebe BEA- und BSB-TeilnehmerInnen,

anbei mal wieder massig Dokumente…

Am Samstag wurde die neuen Musterhygiene-Pläne veröffentlicht. Sehr futuristisch, aber leider werfen sie auch mehr Fragen als Antworten auf… Uns BEA Vorsitzende ist der Mehrwert nicht richtig klar. Zudem scheint beim Schulschwimmen ein redaktioneller Fehler zu sein und die von uns nachgefragt Verbindlichkeit zum Sportunterricht in der Primarstufe ist so schwammig wie vorher ☹

Dann haben wir noch Antworten zu verschiedenen Beschlüssen erhalten. Teils noch aus Oktober und November des vergangenen Jahres, alle anbei…

Am vergangenen Freitag hatten wir unsere terminierte LEA-Sitzung, nun scheinen sich auch alle gefunden zu haben und die Zusammenarbeit läuft wieder konstruktiv und  einigermaßen in der vorgesehenen Zeit. 

Wir hatten in der Februar-Sitzung Silke Gebel von den Grünen zu besuch und am Freitag dann Raed Saleh von der SPD. Ziel des LEA ist es natürlich in Hinblick auf die Wahl die Erwartungen an die Bildungspolitik zu platzieren. Aber auch die laufende Legislaturperiode zu resümieren.

Insgesamt wurden noch 4 Beschlüsse verabschiedet, davon aus Neukölln die Anträge zu den Radfahrprüfungen und den mobilen Datenkarten.

Der LEA wird sich im Rahmen einer Sondersitzung im April mit den Auswirkungen der Pandemie auf SuS und Schule beschäftigen und dann entweder im Rahmen eines Beschlusses oder als PM die Senatsverwaltung zum Handeln auffordern. 

Leider steigen die Inzidenzzahlen wieder deutlich, insbesondere bei den Altersgruppen, die nun in die Schule geholt wurden. Nun sollen auch den SuS der Klassen 7-9 noch vor Ostern Angebote gemacht werden, dies wird am Dienstag beschlossen. Wir hoffen sehr, dass sich das Angebot mehr auf psychologisch, soziale Komponente beziehen wird, als auf die Vermittlung von Unterrichtsstoff oder gar Klassenarbeiten und Lernerfolgskontrollen.

Hier haben wir auch intensiv auf unserem BSB am vergangenen Dienstag diskutiert, wichtig ist es jetzt Lücken zu erkennen und ggf. individuell zuschließen, als zwingend Noten zu verteilen. 

Zu Lernerfolgskontrollen demnächst mehr!

Nun wünsche ich Euch einen guten Start in die nächste Woche

Liebe Grüße 

Daniela von Hoerschelmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.